Handelsblatt

Martin-W. Buchenau

Handelsblatt
Korrespondent
buchenau@handelsblatt.com
Martin-Werner Buchenau

Nach dem Studium der Volkswirtschaft in Freiburg und dem Volontariat in der verlagseigenen „Georg von Holtzbrinck-Schule“ begann Martin-Werner Buchenau in der Handelsblatt-Zentrale in Düsseldorf als Redakteur im Ressort Unternehmen und Märkte. Danach folgte ab 1997 eine Deutschland-Tour als Korrespondent fürs Handelsblatt mit den Stationen  Berlin , München und seit 2005  Stuttgart. Er schreibt über die vielfältige und starke Wirtschaft in Baden-Württemberg, aber auch über politische Themen im Zuge des EnBW-Deals. Für die kritische Berichterstattung darüber wurde er gemeinsam mit zwei weiteren Handelsblatt-Kollegen 2012 mit dem  Wächter-Preis der deutschen Tagespresse ausgezeichnet.

 

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaOperation Stillstand

Deutschland wird von einer Streikwelle lahmgelegt. Zwei Spartengewerkschaften haben jedes Maß verloren. Andere Arbeitnehmer könnten folgen. Die Geiseln dieses gewerkschaftlichen Machtkampfs: wir alle. Mehr…

Handelsblatt ePaper