Handelsblatt

_

American Football NFL: Giants gewinnen Duell gegen Ex-Meister Green Bay

Star-Quaterback Eli Manning hat Titelverteidiger New York Giants in der US-Profiliga NFL zu einem 38:10-Sieg gegen Ex-Champion Green Bay Packers geführt.

Manning (l.): Drei Touchdown-Pässe gegen Green Bay Quelle: SID
Manning (l.): Drei Touchdown-Pässe gegen Green Bay Quelle: SID

East Rutherford (SID) - Star-Quaterback Eli Manning hat Titelverteidiger New York Giants in der US-Profiliga NFL zum Sieg gegen Ex-Champion Green Bay Packers geführt. Der Klub des verletzten deutschen Football-Profis Markus Kuhn setzte sich dank dreier Touchdown-Pässe Mannings klar mit 38:10 durch. Manning bringt es damit auf 200 Touchdown-Pässe für die Giants und löst so Klub-Rekordhalter Phil Simms ab.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
„Sportler des Jahres“: Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Die Fußball-Weltmeister von Brasilien, Maria Höfl-Riesch und Diskuswerfer Robert Harting sind als Deutschlands Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Die Ski-Olympiasiegerin sorgte am Rande der Gala für Misstöne.

Statue des Fußballers enthüllt: Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Für Bescheidenheit ist Christiano Ronaldo nicht bekannt. Nun wurde in seiner Heimat eine überlebensgroße Statue des Fußballers enthüllt. „Das Standbild ist schöner als ich“, kommentierte er. Ein Detail irritiert jedoch.

Trotz desolater Hinrunde: Klopp will „auf keinen Fall die Brocken hinschmeißen“

Klopp will „auf keinen Fall die Brocken hinschmeißen“

Der BVB steht nach 17 Spieltagen auf einem Abstiegsplatz. Trainer Jürgen Klopp beschönigt nichts, man habe „ die beschissenste Vorrunde“ gespielt. Aufgeben will er aber nicht – und bekommt Zuspruch von einem Ex-Bayern.