Handelsblatt

_

American Football NFL: Giants gewinnen Duell gegen Ex-Meister Green Bay

Star-Quaterback Eli Manning hat Titelverteidiger New York Giants in der US-Profiliga NFL zu einem 38:10-Sieg gegen Ex-Champion Green Bay Packers geführt.

Manning (l.): Drei Touchdown-Pässe gegen Green Bay Quelle: SID
Manning (l.): Drei Touchdown-Pässe gegen Green Bay Quelle: SID

East Rutherford (SID) - Star-Quaterback Eli Manning hat Titelverteidiger New York Giants in der US-Profiliga NFL zum Sieg gegen Ex-Champion Green Bay Packers geführt. Der Klub des verletzten deutschen Football-Profis Markus Kuhn setzte sich dank dreier Touchdown-Pässe Mannings klar mit 38:10 durch. Manning bringt es damit auf 200 Touchdown-Pässe für die Giants und löst so Klub-Rekordhalter Phil Simms ab.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Transfer-Bilanz: Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Showdown auf dem Fußball-Transfermarkt: Die Klubs der Bundesliga haben wieder mehr ausgegeben als eingenommen. Was auffällt: Südamerikaner sind hierzulande out. Dabei ist Brasilien unangefochtener Transfer-Weltmeister.

Die Top-Transfers der Liga: Kagawa kehrt nach Dortmund zurück

Kagawa kehrt nach Dortmund zurück

Zum Ende der Transferperiode ging es heiß her: Bayern holt sich Xavi Alonso, Shinji Kagawa kehrt nach Dortmund zurück und der HSV leiht sich Lewis Holtby aus. Welche Top-Transfers noch feststehen.

Bundesliga-Höhepunkte: Von Mini-Krisen, gefühlten Siegern und Dirigenten

Von Mini-Krisen, gefühlten Siegern und Dirigenten

Mainz kommt nicht aus dem Tief. Freiburg verschießt einen Elfmeter, der HSV enttäuscht auf voller Linie. Und Schalke feiert ein Unentschieden wie einen Sieg. Die Tops und Flops des zweiten Bundesliga-Spieltags.