1:0 in Mannheim
Hannover mit einem Bein in der Bundesliga

Hannover 96 marschiert mit Riesenschritten in Richtung Fußball-Bundesliga. Der souveräne Spitzenreiter siegte am Montagabend im Zweitligaspiel beim SV Waldhof Mannheim mit 1:0 (0:0). Daniel Stendel erzielte in der 77. Minute mit seinem 15. Saisontor den entscheidenden Treffer.

dpa MANNHEIM. Die Niedersachsen können nun bereits am nächsten Spieltag den Aufstieg perfekt machen. Es war zugleich ihr erster Sieg in Mannheim seit 1974. Die Kurpfälzer bleiben nach ihrer fünften Heimniederlage weiterhin abstiegsgefährdet.

Hannover hatte im Carl-Benz-Stadion vor etwa 5 000 Zuschauern in der ersten Halbzeit die wesentlich besseren Torchancen und bei zwei Pfostenschüssen durch Daniel Stendel (22.) und Torjäger Jan Simak (31.) viel Pech. Die beiden auffälligsten Gästeakteure hatten noch zwei weitere gute Möglichkeiten, scheiterten aber mit ihren Schüssen (38. und 42.) jeweils am gut reagierenden Waldhof-Torhüter Carsten Nulle. Die Mannheimer spielten zwar insgesamt ordentlich mit, erlaubten sich aber im Mittelfeld zu viele Fehlpässe. Zudem wirkte die Abwehr teilweise etwas unorganisiert. Im Angriff fehlte die Durchschlagskraft, so dass ein Schrägschuss von Christian Fickert (18.) die einzig nennenswerte Chance vor der Pause war.

Auch nach dem Seitenwechsel spielte Mannheim munter mit, aber wieder hatten die Gäste die besseren Chancen. Nulle verhinderte gegen Simak (54.) und Babacar N'Diaye (55.) zwei Mal einen Rückstand. Etwa 20 Minuten später war der Waldhof-Schlussmann jedoch machtlos: Nach einem Querpass von N'Diaye schoss Stendel aus zwölf Metern zum 1:0 ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%