Archiv
100-Milliarden-Paket soll US-Wirtschaft ankurbeln

Das amerikanische Repräsentantenhaus hat am Mittwoch mit knapper Mehrheit die von Präsident George W. Bush vorgeschlagenen Maßnahmen über 100 Mrd. Dollar zur Ankurbelung der Wirtschaft nach den Terroranschlägen gebilligt.

ap WASHINGTON. Die Demokraten kritisierten, das Geld komme vor allem den großen Firmen zugute. Bush forderte den Senat auf, das Gesetzespaket schnell zu verabschieden, um die Heimatfront zu stärken. "Teil des Krieges ist es auch, dass wir sicherstellen, dass unsere Wirtschaft weiter wächst", sagte Bush.

Die Zustimmung mit 216 gegen 214 Stimmen kam nach stundenlanger und heftiger Debatte, bei der die unterschiedlichen Ansichten von Republikanern und Demokraten in der Wirtschaftspolitik deutlich wurden. Es wurde erwartet, dass in dem von den Demokraten beherrschten Senat noch deutliche Änderungen durchgesetzt werden, zum Beispiel mehr Hilfen für Arbeitslose und Streichungen bei den Steuererleichterungen für Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%