120 000 Besucher erwartet
Weltgrößte Medizinmesse Medica eröffnet

Mit der Rekordbeteiligung von rund 3 600 Ausstellern aus 58 Ländern hat am Mittwoch die Düsseldorfer Medizinmesse Medica ihre Türen geöffnet.

dpa DÜSSELDORF. Bis zum Samstag erwarten die Veranstalter rund 120 000 Besucher auf der weltweit größten Fachveranstaltung dieser Art. Die Zahl der Aussteller ist um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, wie die Düsseldorfer Messegesellschaft mitteilte.

Die Präsentation der Neuheiten aus medizinischer Diagnostik, von Hilfsmitteln und Medizintechnik aller Art in 17 Messehallen wird von einem ärztlichen Fortbildungskongress ergänzt. Hier sind rund 500 Referenten bei 200 Vorträgen und Diskussionen zu hören. Im Mittelpunkt von Patientenseminaren stehen die Themen Rheuma, Krebs und Tinnitus.

Experten wollen in Düsseldorf auch über die Einführung der Fallpauschalen für Krankenhausbehandlungen debattieren und Neuentwicklungen der elektronischen Telemedizin vorstellen. Nach Branchenangaben entfallen von den 170 Mrd. Euro (332 Mrd. DM) Umsatzvolumen des Weltmarktes für Medizintechnik etwa zehn Prozent auf den deutschen Markt. Rund 110 000 Menschen sind in Deutschland mit der Herstellung von Medizinprodukten beschäftigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%