15 Mill. € Jahresumsatz erwartet
Internetfirma DCI erwartet hohe Verluste

Der Anbieter von Online-Plattformen DCI erwartet im laufenden Jahr deutlich mehr Verluste als bislang geplant.

dpa STARNBERG. Inklusive Sonderabschreibungen auf Firmenwerte in Höhe von 21,9 Mill. ? werde ein Verlust vor Zinsen und Steuern von 45,9 Mill. ? erwartet, berichtete das am Neuen Markt notierte Unternehmen am Montag in Starnberg. Beim Umsatz geht das Unternehmen für das Gesamtjahr von 15 Mill. ? aus.

Der Verlust vor Zinsen und Steuern lag in den ersten neun Monaten bei 39,8 Mill. ? (77,84 Mio DM). Darin seien Firmenwertabschreibungen auf die Firmen acequote.com Ltd. und bonitrus AG enthalten. Im Frühjahr war DCI für das Jahr 2001 noch von einem Umsatz von 20 Mill. ? und einem Verlust vor Zinsen und Steuern von 15 Mill. ? ausgegangen, hatte aber im Mai angekündigt, dass diese Prognose sich möglicherweise nicht einhalten lasse.

Im vergangenen Jahr fuhr DCI bei einem Umsatz von 10,6 Mill. ? einen Verlust vor Zinsen und Steuern von 22,3 Mill. ? ein. Das Unternehmen, das auf Online-Plattformen für den Handel zwischen Firmen spezialisiert ist, war im März vergangenen Jahres mit einem Ausgabepreis von 32 ? an die Börse gegangen. Das Jahreshoch lag bei 100 ?. Am Montag verlor die Aktie am Morgen zeitweise rund 2,9 % auf 3 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%