16,1 Mrd. DM gegenüber Vorjahr
Außenhandelsüberschuss steigt im August

dpa-afx WIESBADEN. Der deutsche Außenhandelsüberschuss hat im August diesen Jahres gegenüber dem Vorjahr deutlich zugelegt. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch bekannt gab, stieg der positive Saldo im August 2001 auf 16,1 Mrd. DM (8,2 Mrd. Euro) Im Vorjahr hatte der Überschuss noch 5,5 Mrd. DM (2,8 Mrd. Euro) betragen. Im Juli 2001 habe dieser Überschuss allerdings ein Niveau von 17,1 Mrd.. DM (8,7 Mrd. DM) aufgewiesen, hieß es.

Im August 2001 seien Waren im Wert von 101,3 Mrd.. DM (51,8 Mrd.. Euro) ausgeführt und Waren im Wert von 85,1 Mrd.. DM (43,5 Mrd. Euro) eingeführt worden. Die deutschen Ausfuhren lagen damit um 9,8 % höher als im August 2000. Die Importe verzeichneten dagegen einen Rückgang um 1,8 % gegenüber dem Vorjahr.

Nach vorläufigen Berechnungen der Deutschen Bundesbank schloss die Leistungsbilanz im August 2001 mit einem Überschuss von 6,5 Mrd. DM gegenüber einem Minus von 11,2 Mrd. DM im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%