170 Stewards und Stewardessen gesucht
Air Berlin will gegen den Trend Personal einstellen

Die Chartergesellschaft Air Berlin will gegen den allgemeinen Trend in der Luftfahrtbranche Leute einstellen.

afp BERLIN. Für das kommende Jahr würden 170 Stewards und Stewardessen gesucht, teilte die Fluglinie am Mittwoch in Berlin mit. Sie sollten in Berlin, Hannover, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück, Paderborn und Nürnberg ihre Standorte haben.

Im Gegenzug zu Air Berlin hatten weltweit viele Fluglinien nach den Terroranschlägen in den USA drastische Personalkürzungen verkündet. Auch bei der Deutschen Lufthansa drohten Kündigungen. Diese sind zwar vorerst vom Tisch, dafür schickte der deutsche Marktführer 12 000 Mitarbeiter im Kabinendienst in Kurzarbeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%