18,8 Millionen Euro im 2. Quartal
WCM bestätigt Konzernfehlbertag

Der Grundbesitz- und Beteiligungskonzern WCM hat am Dienstag einen Konzernfehlbetrag von 18,803 Millionen Euro für das zweite Quartal 2002 bekannt gegeben.

Reuters/vwd FRANKFURT. Im Vorjahreszeitraum hatte WCM noch einen Gewinn 29,759 Millionen Euro ausgewiesen. WCM bestätigte außerdem den Ausblick, wonach sich das Kerngeschäftsfeld Beteiligungen in den kommenden Monaten nicht besser als im zweiten Quartal entwickeln werde - sofern es nicht zu einer Trendwende an den Kapitalmärkten komme, die Desinvestitionen ermögliche.

Im gewöhnlichen Geschäft mit Beteiligungen hat WCM im zweiten Quartal einen Verlust von 10,382 (Vorjahr: plus 22,028) Millionen Euro ausgewiesen.

Im Geschäftsfeld Immobilien erwirtschaftete WCM im ersten Halbjahr ein Ergebnis vor Abschreibungen von 19,8 Millioenne Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 4,8 Prozent auf 118 Millionen Euro.

Für 2002 rechnet WCM dem Zwischenbericht zufolge mit einer "stabilen Umsatzentwicklung" und langfristig gesehen mit einem steigenden Ergebnisbeitrag aus dem Wohnimmobilienbereich. Die Beteiligungen erreichen im Halbjahr Erlöse über 311,985 (1,608) Millionen Euro. Die Entwicklung des Bereichs werde entscheidend von der Entwicklung an den Kapitalmärkten abhängig sein. Die für das laufende Jahr geplanten Desinvestitionen seien auf Grund des Marktumfeldes nicht wie vorgesehen durchzuführen. Vor diesem Hintergrund geht WCM davon aus, dass sich das Beteiligungsgeschäft in den kommenden Monaten nicht besser als im zweiten Quartal entwickeln wird. Hier hatte WCM ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von minus 10,382 Millionen Euro verzeichnet.

Die Liquiditätssituation bezeichnete das Unternehmen als stabil.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%