1999 operativer Verlust von rund 200 Mill. DM
Opel will 2000 schwarze Zahlen schreiben

Reuters HAMBURG. Opel-Chef Robert W. Hendry hat das Ziel seines Unternehmens bekräftigt, im Jahr 2000 schwarze Zahlen schreiben zu wollen. "Wir werden schwarze Zahlen haben", sagte Hendry am Donnerstagabend in Hamburg. Für das vergangene Jahr 1999 nannte er auf eine entsprechende Frage einen operativen Verlust von rund 200 Mio DM als "keine schlechte Vermutung". "Zehn Prozent mehr oder weniger", sagte er. Für das Jahr 1998 hatte die Adam Opel AG den operativen Verlust einschließlich der Gewinne der deutschen Töchter auf 344 Mio DM beziffert. Hendry sagte weiter, im Mai diesen Jahres habe der Pkw-Marktantei von Opel in Deutschland bei 13,5 % gelegen. 1999 hatte Opel einen Marktaneteil von 13,8 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%