1 000 Bürger befragt
Schlechte Wahlchancen für die Union

Eine Mehrheit der Deutschen glaubt derzeit nicht an einen Sieg der Union bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr.

ddp BERLIN. In einer aktuellen Emnid-Umfrage schätzten 55 Prozent der Befragten deren Aussichten "eher schlecht" ein. Nur 35 Prozent sahen für die Union "gute Chancen". Emnid hatte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv rund 1 000 Bürger befragt.

Wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre, lägen nach den Ergebnissen der Umfrage dennoch die rot-grüne Regierungskoalition sowie die Vorgängerregierung aus Union und FDP gleichauf bei jeweils 44 Prozent. Demnach verlieren die Sozialdemokraten gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen jetzt auf 38 Prozent. Die Union verharrt bei 35 Prozent. Keine Änderungen gegenüber der Vorwoche gab es nach den Befragungen der Demoskopen auch bei FDP (9 Prozent) sowie Grünen und PDS (jeweils 6 Prozent).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%