2:1 bei Oberligist Balingen
Mannheim schrammt knapp an Blamage vorbei

Der SV Waldhof Mannheim ist nur knapp um eine Pokal-Blamage herumgekommen. Der Tabellen-Letzte der 2. Fußball- Bundesliga gewann am Mittwoch in der 2. Runde des DFB-Pokals beim viertklassigen Bahlinger SC äußerst glücklich mit 2:1 (1:1).

HB/dpa BAHLINGEN. Emeka Ifejiagwa (22.) und Stefan Zinnow (89.) trafen für die Kurpfälzer. Stefan Blank (32.) hatte für den Außenseiter, der als einziger Oberligist noch im Pokal vertreten war, das zwischenzeitliche 1:1 erzielt. Besonders peinlich für den SV Waldhof: Die eigenen Amateure hatten beim 14. der Oberliga Baden-Württemberg mit 4:0 gewonnen.

Die Gastgeber begannen vor 2 000 Zuschauern ohne jeglichen Respekt vor dem Favoriten. Stefan Kalaschnigg scheiterte nach sieben Minuten an Waldhofs Torwart Michael Rechner. Die Führung der Gäste fiel überraschend: Emeka Ifejiagwa glückte nach einem Freistoß per Kopfball die Führung. Dass sich die Umstellungen in der Mannheimer Abwehr nicht auszahlten, zeigte sich, als Bahlingens Stefan Blank mit einer simplen Körpertäuschung die Waldhöfer Hintermannschaft düpierte und zum 1:1 traf. In der zweiten Halbzeit lud Mannheim den Gegner mit einem Fehlpass-Festival zu Chancen ein, doch Ekoto-Ekoto und Ahmad Sieah vergaben. Zinnow nutzte die erste Mannheimer Chance in den zweiten 45 Minuten zum überaus glücklichen Siegtreffer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%