2. Bundesliga: 4:1-Sieg über LR Ahlen
FSV Mainz 05 rückt auf zweiten Platz vor

Der LR Ahlen hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die obere Hälfte der Tabelle verloren. Die Mannschaft unterlag am Montag dem FSV Mainz 05 mit 1:4.

dpa AHLEN. Der LR Ahlen hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die obere Hälfte der Tabelle verloren. Die Mannschaft von Trainer Uwe Rapolder unterlag am Montag vor 3 915 Zuschauern dem FSV Mainz 05 mit 1:4 (0:1). Mainz ist hingegen durch neuer Tabellenzweiter. Die Tore der Gäste erzielten Dennis Weiland (29.), Blaise NKufo (52.), Andrej Woronin (86.) und Michael Thurk (90.). Den Ahlener Treffer markierte Markus Feinbier (78.).

In den ersten 15 Minuten zeigten beide Mannschaften gefällige Kombinationen, erspielten sich aber keine nennenswerten Torchancen. Nach einer halben Stunde wagte der Mainzer Dennis Weiland einen 16- Meter-Schuss aus spitzem Winkel und traf. Dann sorgte erneut Antun Labak bei einem der wenigen Ahlener Entlastungsangriffe für Gefahr in der Mainzer Hälfte, als er in Höhe der Torauslinie auf Hamann zurücklegte. Der aber schoss Keeper Dimo Wache an.

Auf regendurchweichtem Boden kam der Mainzer Aufstiegsaspirant zu Beginn des zweiten Durchgangs schnell zum zweiten Treffer. Schuler setzte sich auf der Außenbahn durch und bediente NKufo (52.), der aus kurzer Distanz keine Mühe hatte. In der Schlussphase gelang dem Ahlener Feinbier (78.) zunächst der Anschlusstreffer. Doch schon acht Minuten später fiel die Entscheidung bei einem Gegenstoß, eingeleitet von Jürgen Kramny, der überlegt den mitgelaufenen Woronin bediente. Mit dem Schlusspfiff markierte Thurk den 4:1.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%