20 Prozent Gewinneinbruch
LVMH: Luxus sorgt für miese Zahlen

Der französische Luxusgüterhersteller LVMH muss ein 20-prozentiges Gewinnminus verkraften.

vwd PARIS. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton strebt für das laufende Jahr einen "wesentlich" höheren Betriebsgewinn an als in der Vorberichtsperiode. Wie der französische Hersteller von Luxusgütern am Freitag mitteilte, hat der Nettogewinn 2001 stark unter einmaligen Rückstellungen gelitten. Diese Aufwendungen seien notwendig geworden, um die Profitabilität der in die Verlustzone geratenen Einzelhandelsfilialen zu verbessern, teilte der Konzern mit. So blieb der Nettogewinn 2001 mit lediglich zehn Mill. Euro weit hinter den Prognosen der Analysten zurück, die ungefähr 699 Mill. Euro vorausgesagt hatten.

Dabei hatten die Experten sogar die wiederholten Warnungen der vergangenen Monate von LVMH bereits miteinkalkuliert. Das Segment Luxusgüter ist besonders hart von den Folgen der Terroranschläge des 11. September getroffen worden. Eigenen Angaben zufolge haben die LVMH-Einzelhandelsketten Sephora und DFS deshalb im Jahr 2001 trotz der Investitionen einen negativen Betriebsgewinn von 200 Mill. Euro ausgewiesen. Genaue Angaben über die Höhe der Rückstellungen für die Restrukturierung dieser Filialen machte LVMH allerdings nicht.

Darüber hinaus hätten "andere Aktivitäten und Abschreibungen" einen Betriebsverlust von 372 Mill. Euro verursacht, hieß es weiter. So fiel der Gesamtbetriebsgewinn im Jahr 2001 auf Jahressicht um 20 Prozent auf 1,56 Mrd. Euro. Lediglich die Geschäftsfelder Mode und Leder hätten sich behauptet, teilte LVMH mit.

Die LVMH-Aktie, die nach den Anschlägen vom 11. September in den USA auf weniger als 30 Euro gesunken war, erholte sich in den vergangenen Monaten beständig und notierte am Freitag bei knapp 60 Euro. Die Dividende soll nach den Plänen der Konzernführung unverändert bei 0,75 Euro liegen. Zum Luxusimperium LVMH des französischen Finanzmagnaten Bernard Arnault gehören unter anderem die Marken Louis Vuitton, Christian Dior, Kenzo, Moët et Chandon und Hennessy.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%