20 Prozent mehr Umsatz und Gewinn angepeilt
Singulus bestätigt Prognosen für 2002

Der Anlagenbauer Singulus Technologies hat im zweiten Quartal 2002 ein Auftragsplus von mehr als 50 % verzeichnet und seine Prognosen für das Gesamtjahr bestätigt.

Reuters FRANKFURT. Der Auftragseingang habe sich nach vorläufigen Zahlen auf 90 Mill. Euro von 59,9 Mill. Euro im Vorjahr erhöht, teilte das im Nemax 50 gelistete Unternehmen am Freitag mit. Der Umsatz sei auf 55 Mill. Euro von 53,1 Mill. Euro gestiegen. Singulus bekräftigte die zu Jahresbeginn veröffentlichten Prognosen, wonach Umsatz und Nettogewinn im Gesamtjahr 2002 gegenüber dem Vorjahr um mindestens 20 % steigen sollen.

In diesem Geschäftsjahr hätten bisher Umsätze mit über 50 DVD-Linien verbucht werden können, teilte die Gesellschaft weiter mit. Im Auftragsbestand seien noch über 100 DVD-Linien und mehrere DVD-R-Linien enthalten. Singulus schätzt die weitere Entwicklung im DVD-Bereich bis Ende 2002 nach eigener Aussage "äußerst positiv" ein, so dass für das laufende Jahr mit mindestens 160 installierten fakturierten DVD-Linien gerechnet werde. Dies entspreche einem weltweiten Anteil für DVD-Linien von rund 65 %. Singulus gehe davon aus, dass alle im Auftragsbestand befindlichen Anlagen noch in diesem Geschäftsjahr zu Umsatz führten, hieß es.

Singulus stellt Anlagen zur Produktion optischer Speichermedien wie DVDs oder herkömmlicher CDs her. Zwei von drei DVDs werden nach Firmenangaben heute auf DVD-Linien von Singulus produziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%