20 Punkte, um die Spreu vom Weizen zu trennen
Neue Checkliste soll Versicherungsbetrüger entlarven

Versicherungsvertreter ohne Kompetenz und fachliche Qualifikation gibt es immer noch zu viele. Doch gegen unzureichende Beratung können sich Kunden wehren.

fgh DÜSSELDORF. Schwarze Schafe haben lange Jahre dafür gesorgt, den Ruf einer ganzen Branche zu ruinieren: Die Rede ist von Versicherungsvertretern ohne Kompetenz und fachliche Qualifikation. Doch gegen unzureichende Beratung können sich Kunden jetzt wehren. Dazu hat Votum e.V., ein Verband unabhängiger Finanzdienstleister in Europa, nun selbst enwickelte Checkliste vorgestellt, mit der Kunden unkompliziert und zielgenau die Eignung des Vermittlers feststellen können sollen.

"Die meisten Anleger lassen sich von Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis oder eigenen subjektiven Eindrücken leiten. Objektive Kriterien für eine seriöse Beratung spielen bei der Wahl des Beraters oft nur eine untergeordnete Rolle", so Rolf Thiel, Geschäftsführer des Verbandes. Doch wer als Kunde einmal von einem Versicherungsbetrüger über den Tisch gezogen wurde oder Beratungsgespräche erlebt hat, die eher Haustürgeschäften ähnelten, misstraut der ganzen Branche. Unter der mangelnden objektiven Vergleichbarkeit leiden deshalb auch die qualifizierten Berater.

Beispielsweise sollte der Kunde misstrauisch werden, wenn schon im ersten Gespräch zum Abschluss gedrängt wird oder wenn der Eindruck entsteht, der Berater wolle nur ein bestimmtes Produkt verkaufen, ohne auf den individuellen Bedarf einzugehen. Insgesamt zwanzig Punkte umfasst die Checkliste, mit der die Spreu vom Weizen getrennt werden soll. Thiel: "Seinen Vermittler zu überprüfen dauert damit nur wenige Minuten - es versäumt zu haben, kann dagegen in seinen finanziellen Folgen über Jahre spürbar sein." Die Checkliste kann online (auf der Votum-Homepage oben rechts) heruntergeladen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%