Archiv
20 Verletzte bei Explosion im Prager Zentrum

Prag (dpa) - Im Zentrum der tschechischen Hauptstadt Prag sind am Sonntag bei einer Explosion bis zu 20 Menschen verletzt worden, darunter angeblich auch ausländische Touristen. Ihre Herkunft war aber zunächst nicht bekannt.

Prag (dpa) - Im Zentrum der tschechischen Hauptstadt Prag sind am Sonntag bei einer Explosion bis zu 20 Menschen verletzt worden, darunter angeblich auch ausländische Touristen. Ihre Herkunft war aber zunächst nicht bekannt.

Nach Angaben des Rundfunks befand sich keiner der Verletzten in Lebensgefahr. Einige seien mit Schnittwunden in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Behördensprecher. Der Grund für die Detonation nahe eines Spielcasinos war zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Granate, die unter ein Auto geworfen worden sei. Rettungskräfte und Sanitäter waren bereits kurz nach dem Vorfall mit 14 Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei sperrte den Ort weiträumig ab.

Da die Geschäfte der Prager Innenstadt täglich geöffnet sind, halten sich normalerweise auch sonntags zahlreiche Menschen im Zentrum auf. Die meisten davon sind Touristen, davon gewöhnlich viele aus Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%