2000 kein Gewinn
Air Berlin erwartet Umsatzwachstum

Die Fluggesellschaft Air Berlin will in diesem Jahr nochmals stark wachsen und erstmals einen Umsatz von einer Milliarde DM erreichen. Ziel sei es, fünf Mill. Passagiere zu befördern, sagte Geschäftsführer Joachim Hunold am Samstag auf der ITB in Berlin.

dpa BERLIN. Die Air Berlin GmbH und Co. Luftverkehrs KG hatte im Vorjahr vier Mill. Gäste befördert und einen Umsatz von 792 Mill. DM erzielt. 1992 war mit 472 000 Fluggästen ein Umsatz von 108 Mill. DM erreicht worden. Die mittelfristige Planung sieht laut Hunold nur noch ein "marktkonformes Wachstum" vor.

Wegen der gestiegenen Treibstoffkosten und des hohen Dollarkurses sei 2000 mit einem Verlust abgeschlossen worden. Wenn sich die Kostensituation in nächster Zeit nicht bessere, müssten die Preise erhöht werden, sagte Hunold. Air Berlin fliegt für die Reiseveranstalter ITS, Alltours, C&N sowie TUI. Mit einem Anteil von 25 % an den Erlösen habe sich der Einzelplatzverkauf zu einer wichtigen Vertriebssäule entwickelt. Air Berlin hat 1250 Mitarbeiter, fliegt von 14 deutschen Flughäfen zu Zielen rund um das Mittelmeer und nach Ägypten.

Wichtigste Destination bleibe Palma de Mallorca. Auf der Strecke würden in diesem Jahr 1,5 Mill. Passagiere befördert. Gute Buchungszahlen gebe es auch für das spanische Festland. Wegen der gestiegenen Nachfrage seien die Frequenzen in die Türkei erhöht worden. Im Sommer würden erstmals Italien und weitere Ziele in Griechenland angeflogen.

Die neuen Stationen Hamburg, Hannover und Dortmund haben sich laut Hunold gut entwickelt und werden zum Sommerflugplan voll in das Streckennetz der Airline aufgenommen. Im Sommer würden 25 Flugzeuge eingesetzt, die nicht älter als zwei Jahre seien. 21 Maschinen seien im Besitz der Airline, vier geleast. Auf der ITB seien bei Boeing vier Kaufoptionen in Festbestellungen gewandelt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%