Anders Ausbilden - Siemens schult Azubis aus ganz Europa

Portugals Sparhaushalt geht an Verfassungsrichter

USA machen „Fiskalklippe“ zum Unwort des Jahres

Dutzende Verletzte bei israelischem Militäreinsatz

Neue islamistische Partei in Ägypten gegründet

Agenturen sparen bei Arbeitslosenförderung

Manipulationen bei Transplantationen entdeckt

Amerikaner mit einem Jahreseinkommen von mehr als 400.000 Dollar (302.000 Euro) und Paare mit mehr als 450.000 Dollar Einkommen müssen künftig mehr Steuern zahlen. Der Spitzensatz steigt von 35 auf 39,6 Prozent. Auf Kapitalerträge und Dividenden müssen Großverdiener künftig 20 statt 15 Prozent abführen. US-Präsident Barack Obama wollte eigentlich Haushaltseinkommen von mehr als 250.000 Dollar höher besteuern, die Republikaner wollten gar keine Anhebungen. Quelle: dapd

Europäischer Fiskalpakt in Kraft getreten

Thierse verteidigt Schwaben-Lästerei

Chávez in „stabilem“ Zustand

Der Funkenflug hinter dem Brandenburger Tor in der deutschen Hauptstadt: In Berlin wurde ausgelassen Silvester gefeiert. Quelle: AFP

Outokumpu will Thyssen-Krupp-Werk zügig verkaufen

2013 wird für Anleger ein guter Jahrgang

Verband stellt sich hinter benachteiligte Mieter

„Das Gespenst lässt sich nicht unterm Teppich halten“

FDP will Steuerklasse V abschaffen

Mrs. Hugh Hefner im zweiten Anlauf

Neujahrsgrüße aus Pjöngjang

Gestürzt, aber nicht gefallen

Branche mit mangelhaftem Selbstverständnis

Irland will Europa neue Hoffnung bringen

Dutzende Tote bei Neujahrs-Gedränge

Schwindende Chancen im Repräsentantenhaus

„Wir müssen das Vertrauen wieder herstellen“

Kim will Aussöhnung mit Südkorea

Ärzte behandeln Clinton wegen Blutgerinnsel im Kopf

Platz 10: Brandenburger TorDas Tor mit der Quadriga an der Spitze gehört zu den Lieblingstouristenorten der Hauptstadt. Gleich neben dem Brandenburger Tor befinden sich am Pariser Platz die amerikanische Botschaft und das legendäre Berliner Adlon Hotel Quelle: dpa

Gemeinden schreiben schwarze Zahlen

Milliarden Menschen feiern 2013

Senat stimmt Kompromiss im US-Etatstreit zu

Serviceangebote