23 Optionen und 12 Festbestellungenl
United Airlines ordert 35 Geschäftsflugzeuge

dpa PARIS. Die US-Fluggesellschaft United Airlines kauft für seine neue Abteilung Geschäftsflugzeuge groß ein. 35 Flugzeuge des amerikanischen Flugzeugbauers Gulfstream Corporation haben die United BizJets Holdings geordert. Es handele sich um zwölf Festbestellungen und 23 Optionen im Gesamtwert von 1,25 Mrd. Dollar (rd 1,45 Mrd Euro/2,8 Mrd DM), berichtete Gulfstream am Sonntag auf der Luft- und Raumfahrtschau in Le Bourget bei Paris.

Am Samstag hatte der französische Flugzeugbauer Dassault Aviation mitgeteilt, die BizJets Holdings hätten 100 Geschäftsjets verschiedener Falcon-Typen für 2,5 Mrd. Dollar bestellt. In dem Fall sind es nach Dassault-Angaben 40 Festaufträge und 60 Optionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%