250.000 Besucher erwartet
Großer Andrang bei Leipziger Auto-Messe

Mit einem Besucheransturm hat am Wochenende die größte deutsche Automesse dieses Jahres in Leipzig begonnen.

dpa LEIPZIG. Zehntausende strömten nach Angaben der Messegesellschaft zur Auto- Mobil International, um die Neuheiten der Branche sehen. Rund 400 Aussteller aus 18 Ländern präsentieren bis kommenden Sonntag mehr als 60 Premieren, darunter drei Weltpremieren und das Deutschland-Debüt des neuen VW-Oberklassemodells Phaeton.

Alle bedeutenden Automarken sind präsent. 250 000 Besucher werden erwartet. Die Bundesregierung rief die deutschen Autohersteller auf, sich stärker auf die Entwicklung sparsamer Autos konzentrieren.

"Die Deutsche Autoindustrie ist derzeit Weltspitze, wird aber im internationalen Wettbewerb nur mit umweltfreundlichen Autos bestehen können", betonte Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) bei der Eröffnung der Messe am Samstag.

"Wir erhoffen uns von der Messe erhebliche Impulse für den Autoabsatz in Deutschland in den kommenden Monaten", sagte der Präsident des Verbandes der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK), Volker Lange.

Im ersten Quartal dieses Jahres seien in Deutschland rund 800 000 Pkw neu zugelassen worden, vier Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%