25 % weniger Langstreckenflugzeuge
Aus Swissair und Crossair wird Swiss Air Lines

Wie das Unternehmen am Montag in Zürich mitteilte, sollen die Flugaktivitäten und das flugverwandte Geschäft nach den Terroranschlägen in den USA grundlegend restrukturiert werden. Bei Gate Gourmet sollen gleichzeitig mindestens 10 % der über 30 000 Stellen gestrichen werden.

dpa-afx ZÜRICH. André Dosé, derzeitiger Vorstandschef der Crossair, wird mit sofortiger Wirkung Vorstandschef einer neuen Einheit, die Swiss Air Lines, heißen wird. Dosé habe die Aufgabe, detaillierte Restrukturierungsmaßnahmen zu erarbeiten, die dem Verwaltungsrat im Oktober präsentiert würden. Die Restrukturierung soll sofort beginnen und innerhalb der nächsten drei Jahren beendet sein.

Swissair und Crossair sollen zwar als getrennte Marken weitergeführt werden, dabei werde aber das Kurzstreckennetz der beiden Airlines integriert und das Langstreckennetz der Swissair reduziert. Die neue Airline werde auf Crossair-Methode aufbauen, mit "hoher Qualität bei gleichzeitig wesentlich niedriger Kostenstruktur", heißt es weiter. Die Airline werde sich vor allem auf den Geschäftsreiseverkehr auf innereuropäischen Direktverbindungen konzentrieren. Gleichzeitig sollen die Leistungen auf profitablen Langstrecken verbessert werden. Angestrebt werde auch eine Reduktion des Anteils der Transferpassagiere von heute 60 auf weniger als 40 % bis spätestens 2004, so die Swissair.

Verringerung der Flotte

Die neue Strategie bringe eine Verringerung der zusammengeführten Flotte von Swissair und Crossair mit sich, mit 25 % weniger Langstreckenflugzeugen. Die Kurzstreckenflotte werde an den neuen Flugplan und die erwarteten Auslastungen angepasst. Dies führe zu einem weiteren Stellenabbau, dessen Ausmaß aber erst später bekannt gegeben werden soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%