28 000 Geräte betroffen
Brandgefahr bei Loewe-Fernsehapparaten

Bei einigen Fernsehapparaten des Kronacher Herstellers Loewe droht Brandgefahr.

ddp KRONACH. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wurde bei Geräten aus dem Produktionszeitraum März bis Juli 1999 eine fabrikationsbedingte Schwachstelle entdeckt. "Dies kann zu einer partiellen Überhitzung der Geräteunterseite und - im ungünstigsten Fall - zu einer Brandgefahr führen", warnte Loewe.

Die Firma rät deshalb, 28 000 Fernseher vorsorglich durch Fachwerkstätten überprüfen zu lassen. Betroffen sind die Typen Contur 1670 Z, Profil 3563 Z, Profil 3570 Z, Profil 3572 Z und CT 1570 Z, sowie Geräte der Typen Emotion 02, Feelings 02, Joy 02, Love 02 und Melody L der Firma AHB, Saerbeck.

Loewe empfiehlt, die Überprüfung "schnellstens" durchführen zu lassen und den Fernsehapparat bis dahin nicht unbeobachtet zu betreiben. Falls ungewohnter Geruch oder Rauch auftreten, sollte das Gerät sofort ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen werden.

Für Kundenanfragen hat Loewe eine kostenlose Hotline eingerichtet: 0800 / 1015133, erreichbar montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%