3:1 gegen Unteraching
1. FC Köln wieder Tabellenführer

Am 13. Spieltag ist der 1. FC Köln an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Der Bundesliga-Absteiger besiegte am Montag die SpVgg Unterhaching mit 3:1 (0:1) und führt mit 29 Zählern die Tabellen wieder an.

HB UNTERHACHING. Für Unterhaching traf vor 5000 Zuschauern im Generali-Sportpark Charles Akonnor in der 41. Minute. Den Ausgleich erzielte Thomas Bröker, dem in der 51. Minute sein erstes Tor im Profi-Fußball gelang. Das 2:1 schoss Alexander Voigt (63./Foulelfmeter), Albert Streit erhöhte in der Nachspielzeit noch auf 3:1. 

In der ersten Viertelstunde der Partie präsentierten sich beide Teams harmlos. Die Kölner, die ohne ihren am Fuß verletzten Stürmer- Star Lukas Podolski angetreten waren, agierten sehr defensiv, während die Hausherren sich mehr Spielanteile erarbeiteten. Nach Vorlage von Silvio Adzic nutzte Akonnor Patzer in der FC-Abwehr zum verdienten Führungstreffer für Haching. Insgesamt blieben Strafraumszenen in den ersten 45 Minuten allerdings Mangelware.

In der 2. Spielhälfte glich Bröcker nach Vorarbeit von Matthias Scherz für Köln zunächst aus, per Foulelfmeter schoss Voigt die Rheinländer in Führung. Sie hatten das Spiel von nun an im Griff, hatten die besseren Chancen und demonstrierten ihre Überlegenheit. Nur Sekunden vor dem Schlusspfiff traf Streit noch zum 3:1.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%