38 bis 39 Cent pro Aktie
McDonalds will Gewinnerwartung übertreffen

Die US-Schnellrestaurantkette McDonald's geht davon aus, im zweiten Geschäftsquartal die Gewinnerwartungen der Analysten zu übertreffen.

Reuters OAK BROOK. Das Unternehmen werde einen Gewinn je Aktie von 38 bis 39 Cent pro Aktie ausweisen, teilte die weltgrößte Schnellrestaurantkette am Montag in Oak Brook im US-Bundesstaat Illinois mit.

An den Märkten werden einer Umfrage von Thomson First Call zufolge durchschnittlich 37 Cent Gewinn pro Aktie im zweiten Quartal erwartet.

McDonald's führte den Zuwachs in seinem Zwischenbericht fürs laufende Quartal auf starke Währungen auf seinen Auslandsmärkten zurück. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte die Kette einen Reingewinn von 440,9 Mill. ? und damit 34 Cent pro Aktie erzielt.

Nach der Bekanntgabe der Zahlen legte der Dow-Jones-Wert im frühen New Yorker Handel um 2,4 % auf 29,83 zu und trug damit zu der freundlichen Eröffnung der Börse bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%