Archiv
3Com baut 13 Prozent seiner Belegschaft ab

3Com wird 1200 seiner Mitarbeiter entlassen. Der Netzwerkausstatter und das Mutterhaus von Palm kündigte am Montag an, dass er 13 Prozent seiner Belegschaft abbauen wird.

Als Begründung gibt 3Com die abflauende US-Konjunktur an. Die Entlassungen kamen nicht aus heiterem Himmel. Schon im Dezember hatte CEO Bruce Claflin angekündigt, jährlich bis zu 225 Millionen Dollar einsparen zu wollen. Nachlassende Ausgaben der Telekommunikationsprovider belasten augenblicklich das Ergebnis. Dem Kurs helfen die angekündigten Entlassungen vorerst auf die Sprünge.



Am Montagmorgen steigt der Wert um drei Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%