Archiv
3Com: Umsatz halbiert

Der Hersteller von Netzwerkzubehör hat am Mittwoch vor Handelsbeginn Quartalszahlen gemeldet. Dabei wurden die Verkaufszahlen gegenüber dem Vorjahr fast halbiert.

Im dritten Quartal hat 3Com einen Umsatz in Höhe von 629,6 Millionen Dollar erzielt. Im Vorjahr wurden noch 1,42 Milliarden Dollar erzielt. Nachdem das Unternehmen die Erwartungen bereits zweimal in den vergangenen drei Monaten reduziert hatte, wurde schließlich ein Verlust in Höhe von 122,8 Millionen Dollar oder 36 Cents pro Aktie gemeldet. Geringere Ausgaben von Telekommunikationsunternehmen, höhere Produktionskosten und der verstärkte Absatz von Produkten mit geringeren Gewinnmargen werden als Hauptprobleme für den Verlust angeführt.
Im vergangenen Monat hatte 3Com angekündigt, 1.200 Angestellte, das entspricht zehn Prozent der Belegschaft, zu entlassen. An der Wall Street rechnen Experten nach den jüngsten Quartalszahlen mit weiteren Entlassungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%