Archiv
3Com: Verlust größer als erwartet

Das Netzwerkunternehmen 3Com hat im abgelaufenen Quartal einen größeren Verlust erwirtschaftet als prognostiziert.

Die Umsätze werden mit 625 bis 640 Millionen Dollar rund 100 Millionen Dollar unter den allgemeinen Erwartungen liegen. Statt eines angepeilten Verlustes in Höhe von 80 bis 100 Millionen Dollar wird nun wohl ein Minus von 235 bis 245 Millionen Dollar eingefahren. Dies wurde vom Vorstand mit der zurückgehenden Nachfrage begründet. Das letzte Quartal, in dem 3Com einen Gewinn erwirtschaftet hat, war Anfang 2000. Damals gehörte noch Palm zum Unternehmen. Außerdem wurde bekannt, dass 3Com rund 1200 Beschäftigte entlassen wird

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%