Archiv
3Com: Weitere Stellenstreichungen

Der Hersteller von Netzwerkzubehör kündigte massive Stellenstreichungen an. Mit der Maßnahme sollen jährlich Kosten in Höhe von einer Milliarde Dollar eingespart werden.

Bereits im Februar hatte 3Com gemeldet, dass 1.200 Mitarbeiter oder zehn Prozent der Belegschaft entlassen werden sollen. Laut Finanzchef Bruce Claflin sind nun weitere Schritte geplant. Die Meldung geht auf eine e-Mail des Finanzchefs zurück, die vom Wall Street Journal veröffentlicht wurde. Aufgrund der Wirtschaftslage fahren Telefongesellschaften ihre Ausgaben zurück, was Ausrüster wie Lucent, Cisco und 3Com dazu veranlasst, Mitarbeiter zu entlassen, um die gesteckten Ertragsziele nach wie vor zu erfüllen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%