Archiv
3M plant Aktienrückkauf

Der Mischkonzern 3M, der vor allem für Produkte wie Post-It Notizblätter bekannt sind, plant einen Aktienrückkauf.

Wie das Unternehmen mitteilt, sollen bis zehn Millionen Aktien zurück gekauft werden. Der Schritt wird zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember 2001 erfolgen. Der Kauf entspricht 2,5 Prozent der ausstehenden Aktien. 3M verfolgt eigenen Angaben zufolge unter anderem das Ziel, die Aktien für Übernahmen einzusetzen. Bereits am Mittwoch war die Aktie von der UBS Warburg zum Kauf empfohlen worden. Das Kursziel steht bei 120 Dollar auf Jahressicht. 3M Aktien tendieren nahe dem 52-Wochenhoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%