49 Prozent gekauft
Gruner + Jahr kauft Anteil eines Belgrader Verlages

Damit beteiligt sich erstmals ein deutscher Verlag an einem Medienunternehmen in Serbien.

dpa-afx BELGRAD. Der Hamburger Verlag "Gruner + Jahr" hat nach Angaben der Belgrader Nachrichtenagentur "Beta" 49 % des Kapitals des privaten Belgrader Verlages "Blic pres" von der österreichischen Firma "Mitsui" übernommen. Einzelheiten des Vertrages seien nicht bekannt, berichtete am Samstag Beta. Es sei die erste deutsche Beteiligung an einem serbischen Medium.

"Blic pres" verlegt die auflagenstarke serbische Tageszeitung "Blic" sowie das illustrierte Wochenmagazin "Blic news". "Gruner + Jahr" wolle sich für die Freiheit der Medien und den unabhängigen Journalismus in Jugoslawien einsetzen, meldete die Agentur unter Berufung auf eine Verlagserklärung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%