5 % Anteil am weltweiten Automobilabsatz
Peugeot-Citroen steigert Absatz um 11,7 %

vwd PARIS. Peugeot - PSA Peugeot Citroen SA hat im vergangenen Jahr eine Steigerung des Absatzes um 11,7 % auf 2,82 Mill. Einheiten erzielt. Wie der Konzern am Donnerstag bekannt gab, wurde damit die eigene Schätzung von 2,7 Mill. Stück übertroffen. Analysten waren im Durchschnitt von einem zehnprozentigen Wachstum ausgegangen. Für 2001 prognostiziert der französische Konzern ein Wachstum von 6,3 % auf ungefähr drei Mill. Automobile. Nach eigenen Angaben hält Peugeot-Citroen nun einen Anteil von 5 % am weltweiten Automobilabsatz. 1999 hatte diese Kennziffer noch bei 4,7 % gelegen.

Für die Sparte Peugeot wurde eine Steigerung des Absatzes von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen um 11 % auf 1,68 Mill. Einheiten gemeldet. Hier wird für 2001 ein Absatz von 1,8 Mill. Stück vorausgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%