50 Millionen Dollar Jahresgehalt
Clinton will Talkshow moderieren

Der frühere US-Präsident Bill Clinton plant Zeitungsberichten zufolge den Einstieg ins Fernsehfach als Talkshow-Moderator.

rtr LOS ANGELES. Clinton habe sich in Los Angeles mit leitenden Angestellten des Senders NBC getroffen, um die Moderation einer Talkshow zu besprechen, berichtete die "Los Angeles Times" am Donnerstag unter Berufung auf Quellen in mehreren Fernsehsendern. Eine der Quellen habe versichert, Clinton sei ernsthaft an einer eigenen Talk-Show interessiert und habe 50 Millionen Dollar (rund 55 Millionen Euro) Jahresgehalt gefordert. Weder NBC noch Clintons Büro in New York wollten sich zu den Berichten äußern.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Clinton sich tatsächlich den hohen Ansprüchen einer Talkshow-Produktion stellen könnte, schätzte die Zeitung aber als gering ein. Der 55-Jährige werde kaum akzeptieren, wie in der Branche üblich 39 Wochen lang täglich eine Sendung aufzuzeichnen, zitierte die "Los Angeles Times" leitende Fernsehangestellte. Clinton übergab im Januar 2001 das Präsidentenamt, das er acht Jahre zuvor angetreten hatte, an seinen Nachfolger George W. Bush. Seitdem hielt er zahlreiche Reden, für die er jeweils Honorare zwischen 125.000 und 300.000 Dollar erhielt. Zudem verdiente Clinton zwölf Millionen Dollar mit einem Buchvertrag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%