60-Millionen-Defizit
Berlusconi verpasst Milan Finanzspritze

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat am Dienstagabend auf der Gesellschafterversammlung des AC Mailand ein Bilanzdefizit von 60 Mill. ? mit einer Finanzspritze aus seinem Konzern Fininvest aus geglichen.

HB MAILAND. Damit ist ihm der Champions-League-Sieg seines Clubs teuer zu stehen gekommen. Der italienische Ministerpräsident glich am Dienstagabend auf der Gesellschafterversammlung des Clubs ein Bilanzdefizit von 60 Mill. ? mit einer Finanzspritze aus seinem Konzern Fininvest aus. Berlusconi gehören 99,94 % des AC Mailand.

Allein die Siegprämien für die Spieler beliefen sich nach Angaben der "La Gazzetta dello Sport" (Mittwoch-Ausgabe) auf 7,7 Mill. ?. Die Champions-League-Einnahmen in Höhe von 43,4 Mill. ? wurden zum Großteil von weiter gestiegenen Ausgaben für die Spielergehälter aufgezehrt. Milans Personalkosten stiegen im letzten Jahr von 121,5 auf 152,5 Mill. ?. Demgegenüber kletterten die Einnahmen durch den Verkauf der Fernsehrechte um 4,9 auf 78 Mill. ? pro Jahr.

Den Wertverlust seines Kaders durch die gefallenen Ablösesummen kann der AC Mailand auf Grund eines umstrittenen Gesetzes der Regierung Berlusconi vom Frühjahr dieses Jahres über einen Zeitraum von zehn Jahren abschreiben. Demnach muss Milan den Wertverlust seiner Spieler in Höhe von 242 Mill. für die Erlangung der Spiellizenz nicht sofort in seiner Jahresbilanz ausgleichen. Mit dem Abschreibegesetz hatte Berlusconi im Sommer einige Fußballclubs vor der Pleite gerettet. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti prüft derzeit allerdings, ob das Gesetz nicht die italienischen Vereine im europäischen Wettbewerb bevorteilt und damit gegen europäisches Recht verstößt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%