600 Euro Steuerschulden
Wegen Steuerschulden unters Fallbeil

Wegen Steuerschulden hat sich in der Slowakei ein Mann unter ein selbstgebautes Fallbeil gelegt und sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.

Reuters BRATISLAVA. Der 56-Jährige sei in der Stadt Malacky mit dem Auto vor das Finanzamt gefahren, habe eine Art Guillotine aus dem Wagen gezerrt, seinen Kopf hineingesteckt und versucht, sich zu enthaupten, sagte der Polizeichef der Stadt.

"Sein Kopf wurde nicht völlig abgetrennt,... er verletzte sich aber so schwer, dass er später starb." Der Mann habe die Nachricht hinterlassen, dass er seine Steuerschulden nicht zahlen könne. Sie betrugen umgerechnet knapp 600 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%