Archiv
7. Fazit

Die Gestaltung eines Outsourcing-Vertragswerk verlangt ein Know-how auf völlig unterschiedlichen Gebieten.

So reicht es nicht nur, Juristen mit der Vertragsgestaltung zu beauftragen, sondern es werden vielmehr auch kaufmännische und technische Mitarbeiter benötigt. Des weiteren ist es natürlich nicht ausreichend, "nur" ein Outsourcing-Vertragswerk zu gestalten, vielmehr ist es wichtig, bei der Gestaltung sich schon Gedanken über ein lebendes Vertragsmanagement (z.B. durch Lenkungsausschüsse) zu machen, um den Vertrag auch als Grundlage für eine funktionierende Outsourcing-Beziehung zu verwenden.

Thomas Söbbing ist Contract Manager bei Siemens Business Services und Autor des Werkes

Handbuch IT-Outsourcing

Rechtliche, strategische und steuerliche Fragen

1. Auflage 2003

528 Seiten, Hardcover

ISBN 3-8323-0957-8

59,00 EUR

Zurück

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%