Archiv
70. Sitzung des Deutschen Standardisierungsrats vom 9. und 10. 10. 2003 in Berlin

Der Standardisierungsrat diskutierte das Ergebnis der öffentlichen ...

Der Standardisierungsrat diskutierte das Ergebnis der öffentlichen Diskussion zum ED 4 Disposal of Non-current Assets and Reporting of Discontinued Operations am 29. 9. und traf erste Beschlüsse zur Änderung seiner vorläufigen Stellungnahme. Die Kommentarfrist läuft noch bis zum 24. 10. Die endgültige Stellungnahme wird Ende des Monats verabschiedet.
Der Stand der Überarbeitung von IAS 30, nun unter dem Titel Disclosures of risks arising from and other disclosures relating to financial instruments wurde anhand einer Präsentation erläutert.
Der Standardisierungsrat diskutierte erstmalig den Standardentwurf E-DRS 20, Lageberichterstattung, der die derzeit großen Unterschiede im Umfang, Inhalt und Struktur der Lageberichterstattung der deutschen Unternehmen zur besseren Vergleichbarkeit reduzieren soll. Eine weitere Diskussion ist für November vorgesehen.
Weiterhin diskutierte der DSR den Entwurf seiner Stellungnahme zu D2, Changes in Decommissioning, Restoration and Similar Liabilities, der in den nächsten Tagen auf der website eingestellt wird. Die Kommentarfrist gegenüber dem IASB läuft noch bis zum 4. 11. Die endgültige Stellungnahme wird in der Novembersitzung verabschiedet.
Der DSR ließ sich über den Stand der IASB-Projekte Consolidation and Special Purpose Entities und Convergence IAS 12 Income Taxes mit US GAAP berichten.

Quelle: DER BETRIEB, 22.10.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%