74 Maschinen sollen aus dem Verkehr gezogen werden
American Airlines will 7 000 Stellen streichen

Die größte US-Fluggesellschaft American Airlines will angesichts der anhaltenden Luftfahrtkrise bis März nächsten Jahres 7 000 Stellen streichen und ihre Kapazitäten kürzen.

Reuters NEW YORK. Die Kapazität solle um neun Prozent im Vergleich zum Sommer 2002 verringert werden, teilte American Airlines am Dienstag auf der Firmen-Internet-Seite mit. Unter anderem sollen 74 Fokker-100-Maschinen aus dem Verkehr gezogen werden. Von den Schritten erhofft sich die Fluggesellschaft strukturell jährliche Einsparungen im operativen Bereich von mehr als 1,1 Milliarden Dollar.

Am Montag hatte US Airways als erste große US-Fluggesellschaft wegen der Branchenkrise Insolvenz beantragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%