85 Prozent des Umsatzes von Töchtern
United Internet weiter mit Verlust

Zum konsolidierten Umsatz der United Internet AG mit Sitz in Montabaur steuerten die Tochtergesellschaften im Geschäftsjahr 2001 rund 85 Prozent oder 196 Mill. Euro bei, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

vwd MONTABAUR. Sie wiesen alle ein positives EBT aus. Bei der Muttergesellschaft geht der EBT-Verlust von 42,6 Mill. Euro auf Abschreibungen auf Sach- und Finanzanlagen sowie immaterielle Vermögensgegenstände in Höhe von 60,9 Mill. Euro zurück. In den Abschreibungen sind im Konzern die bereits zum 30. September 2001 vorgenommenen Wertberichtigungen auf Finanzanlagen von 23,6 Mill. Euro enthalten. Goodwill-Abschreibungen der Mehrheitsbeteiligungen betragen im Konzern 17,5 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%