Aachens erfolgreicher UEFA-Cup-Test
Markus Feulner erlöst Köln

Eintracht Frankfurt und der 1. FC Köln haben den Anschluss an die führenden Mannschaften der 2. Fußball-Bundesliga hergestellt, aber die großen Gewinner des vierten Spieltags waren Alemannia Aachen und der MSV Duisburg.

HB MÜNCHEN. Mit dem 2:0 am Sonntag bei der SpVgg Unterhaching feierten die Alemannen eine gelungene UEFA-Cup - Generalprobe und verbesserten sich auf den dritten Platz hinter dem MSV Duisburg (1:0 gegen Rot-Weiß Essen) und der SpVgg Greuther Fürth. Die Franken gab mit der Nullnummer bei Eintracht Trier die ersten Punkte in dieser Saison ab, verteidigten aber die Tabellenführung.

Mit Ex-Bundesligist Eintracht Frankfurt, der sich am Freitag zu einem 2:1 gegen Neuling Dynamo Dresden zitterte, nähert sich auch Mit-Absteiger Köln langsam den Aufstiegsrängen. Dank des "goldenen Tores" von Markus Feulner feierten die Kölner den ersten Auswärtssieg seit 21 Spielen. Das torlose Remis zwischen dem FC Erzgebirge Aue und LR Ahlen komplettierte den mit nur vier Treffern torarmen Sonntag. Mit dem Gastspiel des TSV 1860 München am Montag (20.15 Uhr/DSF und Premiere live) bei Rot- Weiß Erfurt wird die vierte Runde abgeschlossen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit in allen fünf Stadien brach Florian Bruns in Unterhaching nach 68. Minuten den Bann und erzielte nach einem Fehler von SpVgg-Torwart Philipp Herwaagen die Führung für das Team von Aachens Trainer Dieter Hecking, der seinen 40. Geburtstag und einen erfolgreichen Test für das UEFA-Cup-Spiel am Donnerstag auf Island feierte. Sergio Pinto (82.) stellte den Endstand her.

Der 1. FC Köln tat sich bei seinem Vorhaben, den ersten Auswärtsieg seit dem 20. April 2003 (2:1 in Reutlingen) zu landen, sehr schwer und hatte vor rund 18 000 Zuschauern im Wildparkstadion Glück, dass er zur Halbzeit nicht im Rückstand lag. Ionnis Masnmanidis (35.) verpasste die Führung für den KSC. In der Schlussphase erlöste der frühere Münchner Bayern-Profi Markus Feulner (82.) die Kölner und besiegelte die dritte Pleite des Tabellenletzten.

Seite 1:

Markus Feulner erlöst Köln

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%