Archiv
ABB-Aktie mit deutlichem Minus

Die Aktien von ABB haben am Dienstag nach Vorlage der Gesamtjahreszahlen 2000 in der Eröffnungsphase an der Schweizer Aktienbörse massiv an Terrain verloren. ABB hatte gleichzeitig eine neue Unternehmensstrategie bekannt gegeben hat.

dpa/afx ZÜRICH. Die Aktie von ABB verlor im frühen Handel mehr als sechs % auf 146,75 SFR.

So reagiert die ABB - Aktie

Laut dem Analysten einer Schweizer Privatbank sind die Zahlen eher im unteren Bereich der Erwartungen ausgefallen, sie seien aber aufgrund der Umstellungen und Revidierungen nicht ganz einfach zu vergleichen beziehungsweise zu interpretieren. Die Zielformulierung sei eher ambitiöser als zuvor, was sich mindestens mittelfristig positiv auswirken sollte.

Die neue Strategie sei etwas schwierig zu beurteilen, es brauche dazu mehr Zeit, meinte der Analyst. Wahrscheinlich sei dies auch ein Grund dafür, dass der Kurs so schwach eröffne.

Ein anderer Analyst einer Schweizer Grossbank äusserte sich bezüglich des Aktienrückkaufs etwas irritiert; eigentlich wäre es sinnvoller gewesen, das Kapital in den Ausbau des Geschäfts zu investieren, meinte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%