Archiv
Abbey dementiert Bericht über geplanten Verkauf der LebensversicherungssparteDPA-Datum: 2004-07-06 14:27:27

LONDON (dpa-AFX) - Das sechstgrößte britische Bankhaus Abbey Plc < ANL.ISE > < AYN.FSE > hat einen Bericht über den geplanten Verkauf seiner Lebensversicherungssparte zurückgewiesen. Es gebe derzeit keine Pläne und keine Gespräche in dieser Richtung, sagte eine Abbey-Sprecherin am Dienstag. Die britische Tageszeitung "The Times" hatte berichtet, Abbey prüfe derzeit alle Optionen einschließlich eines Verkaufs.

LONDON (dpa-AFX) - Das sechstgrößte britische Bankhaus Abbey Plc < ANL.ISE > < AYN.FSE > hat einen Bericht über den geplanten Verkauf seiner Lebensversicherungssparte zurückgewiesen. Es gebe derzeit keine Pläne und keine Gespräche in dieser Richtung, sagte eine Abbey-Sprecherin am Dienstag. Die britische Tageszeitung "The Times" hatte berichtet, Abbey prüfe derzeit alle Optionen einschließlich eines Verkaufs.

Die Sprecherin bestätigte indes, dass sich die Bank in Gesprächen mit der Finanzaufsicht FSA hinsichtlich der von der FSA geplanten neuen Bilanzierungsregeln für Lebensversicherungen befindet. Der Kapitalmarkt und die Kunden würden anlässlich der Veröffentlichung von Geschäftszahlen am 29. Juli zum Stand der Dinge informiert. Abbey hatte 373 Millionen Pfund zurückgestellt, um den Anforderungen der künftigen Liquiditätsregeln der Financial Services Authority (FSA) für Lebensversicherungen gerecht zu werden.

Die inzwischen geschlossenen Lebensversicherungsfonds verwalten 14,3 Milliarden Pfund Sterling von knapp einer Million Versicherten. Die "Times" hatte berichtet, zu den möglichen Interessenten für einen Kauf zähle der Schweizer Rückversicherer Swiss Re < RUKN.VTX > < SCR.FSE > , der jüngst die Life Assurance Holding übernommen hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%