Archiv
Abbott Laboratories: Gewinnanstieg

Der Pharmakonzern Abbott Laboratories konnte den Gewinn im ersten Quartal um sechs Prozent auf 47 Cents je Aktie steigern. Damit lag der Gewinn am unteren Ende der Konsensusschätzungen.

Analysten hatten mit einem Gewinn zwischen 47 und 50 Cents je Aktie gerechnet. Den Umsatz konnte Abbott um mehr als sechs Prozent auf 3,560 Milliarden Dollar erhöhen. Das Management , das im vergangenen Jahr die Pharmasparte von BASF für 6,9 Milliarden Dollar gekauft hatte, begründete das gute Ergebnis mit der starken Nachfrage nach Pharmaprodukten auf dem Heimatmarkt Amerika.

Nach Veröffentlichung der Ergebnis notiert die Aktie von Abbott Laboratories unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%