Archiv
Abflachende Konjunktur beflügelt Blue Chips an der Wall Street

Die amerikanische Leitbörsen haben am Freitag eine turbulente Handelswoche mit klaren Kursgewinnen versöhnlich beendet.

dpa/afx NEW YORK. Die amerikanische Leitbörsen haben am Freitag eine turbulente Handelswoche mit klaren Kursgewinnen versöhnlich beendet. Angetrieben von schwächer als erwarteten BIP-Quartalszahlen vollführten Finanzwerte eine kleine Rally zum Wochenausklang und verhalfen dem Blue Chips-Index Dow Jones zu einem dreistelligen Tagesplus. Der Dow Jones klettere bis Handelsschluss um 2,03% auf 10.590,62 Punkte. Der Nasdaq Composite schloss nach zweimaligem Abrutschen in negatives Terrain mit einem leichten Plus von 0,18% auf 3.272,10 Punkten. Der marktbreitere S&P 500 ging mit einem Gewinn von 1,11% auf 1.379,56 Zählern aus dem Handel.

Ausschlaggebend für die deutlichen Kursgewinne im Finanzsekor seien schwächer als erwarteten Quartalszahlen zum Bruttoinlandsprodukt gewesen, berichteten Händler einstimmig. Der Anstieg fiel mit 2,7% im dritten Quartal deutlich geringer als die von Analysten erwarteten 3,4% aus. Im Vorquartal war die amerikanische Wirtschaft um 5,6% gewachsen. Wall Street-Experten zufolge seien die Zahlen ein eindeutiges Indiz für eine Abkühlung der Konjunktur. Damit sinke auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Notenbank in diesem Jahr die Leitzinsen erhöhen werde, hieß es. Daher hätten vor allem die zinssensitiven Finanzaktien auf die Konjunkturdaten reagiert.

An der Nasdaq sorgten indes die Quartalszahlen des Glasfasernetzausrüster JDS Uniphase für Entspannung bei den an den beiden Handelstag zuvor stark eingebrochenen Netzwerkaktien. Die deutlich über den Erwartungen ausgefallenen Geschäftszahlen hätten gezeigt, dass die enttäuschenden Umsatzdaten von Nortel Networks nicht auf die gesamte Branche zu übertragen seien, sagte ein Analyst. Unterstützt von starken Technologie-Blue-Chips habe sich die Situtaion im Wachstumssegemnt leicht aufgehellt. Die Unsicherheit sei aber weiterhin groß, daher seien vor allem Standardwert bevorzugt gewesen, ergänzte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%