Archiv
ABN Amro stuft Tui-Aktie zurück

Die niederländische Bank ABN Amro hat am Dienstag die Aktien von Europas größtem Reisekonzern Tui auf "Sell" von zuvor "Reduce" heruntergestuft und ein Kursziel von zehn Euro genannt.

Reuters LONDON.

Eine Begründung wollte die Bank nicht nennen. Am Montag hatte die Tui mitgeteilt, mit der neuen Marke "Discount Travel" bis zu 300 000 Reisen im Niedrigpreissegment jährlich absetzen zu wollen. Im Billigpreissegment leiden in der Regel die Gewinnmargen.

Die Tui-Aktien verloren in einem leicht steigenden Deutschen Aktienindex (Dax) fast sechs Prozent auf 14,36 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%