Archiv
ABN Amro übernimmt offenbar US-Investmentgeschäft von ING Barings

Reuters LONDON. Die niederländische Bank ABN Amro will offenbar das US-Investmentgeschäft des niederländischen Finanzkonzerns ING Barings übernehmen. Beide Unternehmen würden die Übernahme in der kommenden Woche offiziel bekannt geben, berichtete die Financial Times (FT) am Mittwoch in ihrer Internetausgabe. ABN Amro bereite ein Übernahmeangebot in Höhe von 200 Mill. $ vor. ING Barings hatte seit November einen Käufer für ihre US-Sparte gesucht. Der Finanzkonzern will sich neu aufstellen und dabei vor allem die Aktivitäten in Asien und Zentraleuropa verstärken. Die Aktie von ABN Amro stieg am Mittwoch im Frühhandel um rund 0,95 % auf 27,75 Euro. Die Aktien von ING stiegen zur gleichen Zeit um 1,12 % auf 81,36 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%