Archiv
ABN Amro will US-Tochter Trust Services an Principal Financial Group verkaufen

Die niederländische Großbank ABN Amro will ihre US-Tochter ABN Amro Trust Services an die Principal Financial Group verkaufen. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Amsterdam mit.

dpa-afx AMSTERDAM. Die niederländische Großbank ABN Amro will ihre US-Tochter ABN Amro Trust Services an die Principal Financial Group verkaufen. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Amsterdam mit. Der Überlegung, die in Chicago beheimatete Tochter zu verkaufen, sei ein strategischer Richtungswechsel vorausgegangen. Demnach passe das Unternehmen nicht mehr in das Vermögensverwaltungsgeschäft der Bank.

Die ABN Amro Trust Services verwaltet mit etwa 100 Mitarbeitern unter anderem etwa 300 Arbeitgeber-finanzierte Pensionspläne und bietet Investmentdienstleistungen an. Der Verkauf des Unternehmens muss noch durch die Regulierungsbehörden genehmigt werden. Es werde erwartet, dass das Geschäft aber noch in diesem Jahr, am 31. Dezember, abgeschlossen werden kann.

Der Käufer, die Principal Financial Group, verwaltet ein Vermögen von 156 Mrd. Dollar und hat einen Kundenstamm von 14,7 Millionen Menschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%