Abschluss war für den 30. November vorgesehen
AOL/Time-Warner-Fusion verzögert sich

dpa NEW YORK. Der Abschluss der Fusion von AOL Inc mit der Time Warner Inc verzögert sich. Es soll den US-Aufsichtsbehörden Zeit gegeben werden, eine Vereinbarung zwischen Earthlink Inc (Atlanta) und Time Warner zu prüfen, gaben AOL und Time Warner am Montag bekannt. Earthlink, der zweitgrößte US-Anbieter von Internet-Diensten, ist mit Time Warner übereingekommen, Hochgeschwindigkeits-Internetdienste an Time Warner-Kunden zu verkaufen. Time Warner ist mit 12,6 Mill. Abonnenten das zweitgrößte US-Kabelunternehmen. An der Börse kletterten Earthlink im Frühgeschäft bis zu 24 % auf 8,88 $, nachdem der Wert in diesem Jahr um 73 % gefallen war. AOL fielen um 60 Cent auf 48,95 $ und Time Warner um fünf Cent auf 72,90 $.

Die Fusion im Wert von 129 Millairden $ (rund 292 Mrd. DM), der am 10. Januar bekannt gegeben worden war, sollte am 30. November abgeschlossen sein. Die Wettbewerbsbehörde FTC (Federal Trade Commission) hat den Abschluss um zwei Wochen verlängert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%