Absichtserklärung
Die Ziele des EZB-Schattenrats

Der Schattenrat für Europäische Geldpolitik bietet ein Forum zur Diskussion aller mit der Geldpolitik für den Euroraum verbundenen Themen. Indem sie das Ergebnis ihrer Diskussionen offen legen, wollen die Mitglieder des Schattenrates die öffentliche Diskussion über Ziele, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der europäischen Geldpolitik fördern und befruchten.

Die Empfehlungen und Schlussfolgerungen der Mitglieder des Schattenrats basieren auf derer Interpretation der einschlägigen Bestimmungen des Maasrichter Vertrags. Diese Interpretationen können, müssen aber nicht, mit denen des Rates der Europäischen Zentralbank übereinstimmen.

Der berufliche und regionale Hintergrund der Mitglieder und sowie deren Überzeugungen hinsichtlich der Ziele und Möglichkeiten der Geldpolitik decken ein breites Spektrum ab. Um die Repräsentativität des abgebildeten Meinungsspektrums darüber hinaus zu erhöhen, richtet der Schattenrat eine Einladung an alle wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Gruppen und Institutionen sowie unabhängige Experten, durch Meinungsäußerungen und Expertise zur Diskussion im Schattenrat beizutragen.

Die Mitglieder des Schattenrats müssen die Mehrheitsmeinung des Gremiums nach außen nicht mittragen. Sie vertreten ausschließlich ihre eigene Meinung, die mit derjenigen der Organisationen, denen sie angehören, nicht notwendigerweise übereinstimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%