Absolvierte Spiele bleiben in Wertung
Zweitligist SSV Reutlingen wird Lizenz entzogen

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat dem Zweitligisten SSV Reutlingen wegen schwerwiegender Verstöße in Verbindung mit der Lizenzerteilung die Berechtigung zur Teilnahme am Spielbetrieb in der Saison 2002/2003 entzogen. Damit rückt der Tabellen-13. am Ende der Saison automatisch an das Ende der Tabelle und steht als Absteiger fest. Die bisher absolvierten Spiele bleiben in der Wertung, die ausstehenden Partien gegen Schweinfurt 05 und den 1. FC Saarbrücken, die bereits als Absteiger feststehen, werden wie geplant durchgeführt.

sid FRANKFURT/MAIN. Die DFL hat am Wochenende sämtlichen Vereinen der Bundesliga und Zweiten Liga ihre Entscheidung im Lizensierungsverfahren mitgeteilt. Demnach erhalten insgesamt 15 Klubs die Lizenz ohne Auflagen, neun müssen während der Saison bestimmte Auflagen einhalten, und für elf Vereine ist die Lizenzerteilung zunächst an die Erfüllung von Bedingungen geknüpft, die bis zum 29. Mai zu erfüllen sind.

Innerhalb einer Woche können die betroffenen Vereine unter Vorlage neuer Fakten gegen die Entscheidung Beschwerde bei der DFL einlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%